Letztes Feedback

Meta





 

mal wieder da

Hallo ihr Lieben, wir melden uns heute mal wieder. Hatten ein paar schöne Tage, und leider nicht immer Internet Empfang. Am Freitag waren wir hier in der Gegend unterwegs. Haben es eher ruhig angehen lassen. Wir waren auf dem Markt Einkaufen für die Party am Samstag und haben irgendwo im Nachbarort Souvenirs eingekauft. Es war also eher gediegen. Haben am Straßenrand einen riesigen BBQ Gasgrill entdeckt, den irgendeiner nicht mehr haben wollte. Das Ding kostet bei uns Locker 500 bis 600 €. Das einzige was defekt war, war ein Drehknopf. Der Hit, denn eigentlich wollte Armin noch einen kaufen.... Am Samstag haben wir in der Scheuer Ordnung gemacht und alles schön hergerichtet für die Feier abends. Es kamen einen ein Paar Freunde zusammen, und wir hatten einen sehr schönen Abend mit Essen und Trinken am Lagerfeuer. Der Sonntag gab es im Ort ein Straßenfest. Das war super schön. Das Wetter war klasse, es gab livemusik und Vorführungen. Wirklich schön. Anschließend haben wir einen schönen Spaziergang am See gemacht und sind im Anschluß ans Wasserreservoir gefahren, denn dort kommen bei Anbruch der Dunkelheit die Kängurus raus. Die stehen da so an der Leitplanke rum und schauen ein an. Wirklich toll. Am Montag ging es für uns an die Great Ocean Road. Dieser Platz ist der schönste den ich bisher gesehen habe. Kilometerlange Sandstrände, die schönsten Muscheln die es gibt auf dieser Welt und eines der Wunderbarsten Gästehäuser der Welt. Hier war alles mit Muscheln geschmückt, es gab an jeder Ecke knallbunte selbstgehäkelte Deko und der Kookaburra Vogel ist überall Präsent. Hier gibt es einen 96 Jahre alten Kakadu (keine Ahnung wie der sich schreibt) und eine riesige Herde Shetland Pony´s die einem gerade mal bis an die Hüfte reichen. Außerdem ein paar Meter über die Straße ist das Meer. Es ist einfach Traumhaft. Am nächsten Tag sind wir weiter gefahren Richtung 12 Apostel. Das sind Steinformationen im Meer. Sehr imposant anzuschauen, allerdings auch etwas touristisch überladen. Das Meer ist Traumhaft schön und Blau. Aber jetzt ist es etwas zu kalt um dort schwimmen zu gehen. Hier ist ja jetzt Herbst. Auf dem Weg Richtung Heimat haben wir noch eine Urwaldweg und einen schönen Wasserfall mitgenommen. Hier hat es wirklich alles. Vom Flachland ins Hügelige und vom Meer in den Regelwald. Die Tierwelt ist einmalig. Da fährt man an einen Platz mit Eukalytusbäumen und sieht die Koalas da schlafend sitzen. Leider kam keiner mal runter. Aber selbst von weitem ist das ganz toll anzusehen. Heute fahren wir nach Philipp Island. Dort kommen abends die Pinguine raus. Ich werde berichten

15.4.15 02:02

Letzte Einträge: Die letzten Tage, Phillip Island usw

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen